Direkt zum Hauptbereich

Industrie 4.0: Mit MES Mehrwert mobilisieren

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wettbewerbsvorteil und setzen Sie konsequent auf Effizienz! Mit uns und unserer Expertise im Bereich der Auswahl, Implementierung, Erfolgskontrolle und des Trainings für praxiserprobte MES Software- und Systeme.
Mit uns treffen Sie immer....

MES: Fertigungskontrolle in Echtzeit

MES steht für Manufacturing Execution System und für Effizienz durch Transparenz in jeder Phase des Fertigungsprozesses. Und in Echtzeit. Mit MES-Software können alle Daten, die für den Fertigungsprozess relevant sind, erfasst und als Basis für eine noch effizientere Planung künftiger Produktionsplanungs- und Produktionsoptimierungsprozesse genutzt werden. Produktionsrelevante Daten entstehen sowohl bei der Betriebsdaten- und Materialflusserfassung (BDE und MDE) wie auch bei der Personalzeiterfassung (PZE).

Diese Daten führt das MES intelligent zusammen und konzipiert daraus eine auf einer fundierten Auswertung basierende Produktionsplanung und Produktionsoptimierung. Das heißt: Eine schlankere Produktion, automatisierte Prozesse, eine wirtschaftliche Nutzung nachhaltiger Ressourcen, mehr Flexibilität und Agilität und folglich eine bessere Wettbewerbsposition dank schneller Umsetzung der Wünsche und Vorstellungen interner wie externer Kunden.

MES-Lösungen gibt es viele, doch welche ist die richtige für Ihr Unternehmen? Die Antwort auf diese wichtige Frage ist essentiell für Ihren Erfolg! Schließlich bedeutet die Einführung von Software-Lösungen immer auch, sich entscheiden und festlegen zu müssen - und auch zu wollen. Für eine integrierte MES Software, die genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.
Wir von MES Kontor bieten unseren Kunden daher keine Lösungen von der Stange, sondern individuelle Beratung und eine maßgeschniederte Software, die in jeder Phase der Produktentwicklung und Fertigung für reibungslose Abläufe, Effizienz und kundenorientierte Produktionsprozesse sorgt - samt reibungsloser Implementierung in bereits bestehende Software-Infrastrukturen.  Damit lassen sich auch komplexe und variantenreiche Produktionen flexibel, verlässlich und einfach steuern.

Erst analysieren - dann implementieren

Die Auswahl und Einführung der passenden MES Software ist eine diffzile Aufgabe - und eine Herausforderung, die wir gerne übernehmen. Unser Vorgehen ist dabei ebenso analytisch und effizient wie die entsprechende Software, nur dass wir Sie dazu noch persönlich betreuen, fachlich begleiten und individuell beraten. Mithilfe einer detaillierten Prozessanalyse und Gesprächen mit allen Entscheidern, Involvierten und relevanten Abteilungen, definieren wir gemeinsam mit Ihnen die Anforderungen an Ihr System und erarbeiten mögliche Einführungsszenarien. Ganz konkret und zugleich flexibel. Dabei gehen wir detailliert auf Ihre Fragen, Einwände und Vorstellungen ein.
Gemeinsam klären wir:
  1. welchen Nutzen Ihrem Unternehmen die Einführung einer Software-Lösung bringt
  2. welche Realisierungsstrategie sich für Ihre speziellen Anforderungen eignet
  3. wie die von Ihnen gewählte MES Lösung dazu beitragne kann, interne Prozessabläufe zu verbessern
  4. welche potentiellen Risiken sich hinter der Implementierung und Umsetzung verbergen
  5. wie und inwieweit eine Harmonisierung der bestehenden IT-Infrastruktur möglich ist
  6. welche Aufgaben intern und welche seitens MES Kontor übernommen bzw. eigenständig umgesetzt werden können

Beratung ist Service ist Beratung

Ein Team aus erfahrenen und versierten Spezialisten, Projektverantwortlichen, Beratern und Supportmitarbeitern beantwortet Ihre Fragen gerne und unterstützt Sie in jeder Phase der MES-Software-Implementierung und natürlich auch darüber hinaus. Immer kompetent und zu jeder Zeit bereit, sich persönlich und professionell um Ihre Anliegen zu kümmern. Profitieren auch Sie von fundierter Praxiserfahrung zahlreicher und erfolgreich abgeschlossener Kundenprojekte.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Künstliche Intelligenz ist für den Mittelstand ein Zukunftsmodell, das im Jetzt beginnt

Künstliche Intelligenz („KI“) wird entweder gerne mit Hollywood-Filmen in Verbindung gebracht. Oder mit weltweit agierenden Unternehmen, die es sich halt leisten können, auf solche technischen Raffinessen zugreifen zu können.
Ohne große Umschweife: Wer Ihnen so etwas erzählt, redet an den Möglichkeiten vorbei, und er schätzt die Lage völlig falsch ein. Und abgesehen davon, dass das Thema KI ein wirklich spannendes ist und aufzeigt, wohin wir uns als Mensch bewegen, bietet es unzählige Chancen für Unternehmen. Und zwar auch für kleinere und mittelständische Unternehmen. Lassen Sie sich also nicht verrückt machen und erkennen Sie die Chancen, die Künstliche Intelligenz Ihnen bietet.
Angst und Schrecken durch Künstliche Intelligenz?

Es sind Aussagen wie diese, die immer wieder dazu beitragen, KI als etwas Bedrohliches zu empfinden: „Neuromorphe Algorithmen sollen audio-visuelle Sensordaten nach dem Vorbild des menschlichen Gehirns verarbeiten.“ Und tatsächlich, irgendwie klingt dieser Sat…

Service-Szenarien und Kundenkommunikationskanäle

- Zwischen Wahrnehmung, Wertschätzung, Einbindung und Einbildung-
Natürlich weicht die individuelle Wahrnehmung der eigenen Person immer wieder (und mehr oder minder stark bzw. schwach) von der Fremdwahrnehmung ab. Das zeigt sich im Privatleben wie auch für Unternehmen und deren Verhältnis zu ihren Kunden.
Und: Ein nachhaltiges und von positiven Erfahrungen geprägtes Verhältnis zu Kunden lässt sich vor allem durch exzellenten Service sicherstellen. Schließlich bedeutet begeisternder Service auch, die Wünsche, Interessen, Anregungen und Kritiken der Kunden für voll und damit wahrzunehmen.
Dieser exzellente, glaubt man unzähligen Geschichten über grottenschlechten und absenten Service bei Unternehmen aller Branchen, ist hierzulande noch nicht heimisch geworden. Doch da wären wir wieder bei der Divergenz zwischen Fremd- und Eigenwahrnehmung. Eine Studie von Pegasystems, einem Anbieter von Business Process Management (BPM) - und Customer Relationship Management (CRM)- Lösung…