Direkt zum Hauptbereich

Automatisch gut: ISO TS 16949

April 3, 2014
Fundierte Branchenkenntnisse - ISO TS 16949
Die ISO TS 16949 umfasst alle QM-Anforderungen, die an Hersteller von Autoersatzteilen/Serienteilen und Unternehmen gestellt werden, die Veredelungen und/oder entsprechende Dienstleistungen für diese Ersatzteile (Oberflächenbehandlungen, Lackierungen, Galvanisierungen) anbieten. Als wichtigste und global geltende QM-Norm der Zulieferer der Automobilindustrie löste sie bis dahin geltende Automobilstandards ab und findet vornehmlich Anwendung entlang der gesamten Lieferkette der Automobilindustrie.

In diesem Sinne stellt die ISO TS 16949 sicher, dass
  • Fehler in der Serien- und Ersatzteil-Produktion konsequent und lange im Vorfeld erkannt und damit vermieden werden können
  • Planungen und Fehlerpräventionen während aller Produktionsprozesse stärker fokussiert und dadurch letztlich auch signifikante Kostenreduzierungen erreicht werden können
Was die QM-ISO TS 16949 Ihnen bietet:
  • Global anerkannte Zertifizierung schafft Vertrauen
  • Transparenz und Kostenreduktion
  • Vermeidung von Verschwendungen und Fehlern
  • Aufdecken vorhandenen Potenzial

Mit QM KONTOR by René Kiem und der ISO TS 16949 fahren Sie gut

Wir von QM KONTOR by René Kiem  blicken auf eine fundierte Branchenerfahrung zurück. Dank unserer ausgewiesenen Expertise beraten wir Sie umfassend mit Hinblick auf die Einführung der ISO TS 16949 in Ihrem Unternehmen.

Zudem unterstützen wir Sie hinsichtlich aller notwendigen Schritte, um die für die Zertifizierung notwendigen Standards detailliert verstehen und nachhaltig implementieren zu können – mit einführenden Workshops, gezielten Seminaren und Schulungen bis hin zur beratung bei der Auswahl des passenden Zertifizierungspartners.

In unseren Schulungen, Workshops und Seminaren unterstützen wir bei der Auswahl der für sie besten Tools, helfen Ihnen in Form professioneller Trainer und Moderatoren dabei, Ihr Qualitätsmanagement noch effizienter zu gestalten, weiter zu optimieren und es als zeitgemäßes Tool zur Steuerung und Evaluation Ihrer Perfomance nachhaltig in Ihr Unternehmen zu integrieren.
KONTOR GRUPPE by René Kiem

KONTOR GRUPPE by René Kiem
Liebigstraße 30
44139 Dortmund
Tel: +49(0)231 / 15 01 -646
Fax: +49(0)231 / 15 01 -645
info@kontor-gruppe.de

Weitere Themen zu Automotive und TS 16949:
 TS 16949, QS 9000, Konstruktions-FMEA, Prozess-FMEA,
DRBFM, FMEA-Formblatt, Control-Plan, Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse,
PEP, Produktentstehungsprozess, FMEA Software, PPAP, ISO26262, Funktionale
Sicherheit, FTA, HACCP, FMEDA, ISO 26262/IEC 61508, Garantie- und
Kulanzkosten, Engineering, Entwicklung, Fertigung, Prozess, FMEA Seminarunterlagen, FMEA Moderatoren Ausbildung, FMEA Lehrgang, QFD Beratung, QFD Seminar, QFD Training.
Weitere Seminare zu Qualitätsmanagement und Management Themen auf www.seminar-plenum.de

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Künstliche Intelligenz ist für den Mittelstand ein Zukunftsmodell, das im Jetzt beginnt

Künstliche Intelligenz („KI“) wird entweder gerne mit Hollywood-Filmen in Verbindung gebracht. Oder mit weltweit agierenden Unternehmen, die es sich halt leisten können, auf solche technischen Raffinessen zugreifen zu können.
Ohne große Umschweife: Wer Ihnen so etwas erzählt, redet an den Möglichkeiten vorbei, und er schätzt die Lage völlig falsch ein. Und abgesehen davon, dass das Thema KI ein wirklich spannendes ist und aufzeigt, wohin wir uns als Mensch bewegen, bietet es unzählige Chancen für Unternehmen. Und zwar auch für kleinere und mittelständische Unternehmen. Lassen Sie sich also nicht verrückt machen und erkennen Sie die Chancen, die Künstliche Intelligenz Ihnen bietet.
Angst und Schrecken durch Künstliche Intelligenz?

Es sind Aussagen wie diese, die immer wieder dazu beitragen, KI als etwas Bedrohliches zu empfinden: „Neuromorphe Algorithmen sollen audio-visuelle Sensordaten nach dem Vorbild des menschlichen Gehirns verarbeiten.“ Und tatsächlich, irgendwie klingt dieser Sat…

Service-Szenarien und Kundenkommunikationskanäle

- Zwischen Wahrnehmung, Wertschätzung, Einbindung und Einbildung-
Natürlich weicht die individuelle Wahrnehmung der eigenen Person immer wieder (und mehr oder minder stark bzw. schwach) von der Fremdwahrnehmung ab. Das zeigt sich im Privatleben wie auch für Unternehmen und deren Verhältnis zu ihren Kunden.
Und: Ein nachhaltiges und von positiven Erfahrungen geprägtes Verhältnis zu Kunden lässt sich vor allem durch exzellenten Service sicherstellen. Schließlich bedeutet begeisternder Service auch, die Wünsche, Interessen, Anregungen und Kritiken der Kunden für voll und damit wahrzunehmen.
Dieser exzellente, glaubt man unzähligen Geschichten über grottenschlechten und absenten Service bei Unternehmen aller Branchen, ist hierzulande noch nicht heimisch geworden. Doch da wären wir wieder bei der Divergenz zwischen Fremd- und Eigenwahrnehmung. Eine Studie von Pegasystems, einem Anbieter von Business Process Management (BPM) - und Customer Relationship Management (CRM)- Lösung…