Direkt zum Hauptbereich

Dokumentenmanagement-System (DMS) : Daten und Dokumente dauerhaft, dynamisch und denkbar einfach ablegen

"Eine Sache, welche vielen gehört, wird schlechter verwaltet als eine Sache, die einem einzelnen gehört."  (Aristoteles, 384 - 322 v. Chr.)
Übersicht auf dem Schreibtisch verloren?
Eine moderne Dokumentenmanagement-System-Software gehört allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern - und in jedes wettbewerbsfähige Unternehmen.  Sie verwaltet alle Daten und Dokumente übersichtlich, vereinfacht und "demokratisiert" den zeitgleichen oder auch aufeinander folgenden Zugriff auf digitale Akten, Rechnungs- und Lieferscheinposten und andere Datenquellen.
Weiterhin erlaubt eine moderne Dokumentenmanagement-System-Software auch, dass individuell und kollektiv an öffentlich zugänglichen Daten und Dokumenten gearbeitet werden kann und diese verwaltet, abgelegt und ebenso schnell wieder aufgerufen werden können. Am Arbeitsplatz oder Remote und immer sicher.

Ungleich des oben angeführten Aristoteles-Zitats, macht eine Dokumentenmanagement-System-Software zudem keinen qualitativen Unterschiede zwischen Sachen, die allen oder einem einzelnen gehören. Sehr wohl jedoch lassen sich bei zeitgemäßen und flexiblen Lösungen zahlreiche Parameter einstellen, jederzeit wieder ändern und individuell anpassen.

Dada, Daten und Dokumente

Dada steht für eine Kunstrichtung, die gefestigte Ideale und Normen nachhaltig zerstören wollte - durch zufallsgesteuerte, improvisierte und willkürliche Aktionen. Folglich wirkt sich zu viel Dada in Daten und Dokumenten (also nicht kontrollierte und nicht normierte Prozesse des Ablegens und Lagerns) negativ auf die Unternehmensperformance aus. Willkür und Dinge wie "Ich lege meine Daten und Dokumente immer irgendwo ab" schaffen ein schwer durchdringbares Dickicht an Informationen, an die letztlich jeder nur noch mit großem Zeit- und Kraftaufwand herankommt. Mit zunehmender Daten- und Dokuemtenflut wird dieser Zugang stündlich schwieriger, bis am Ende das Dada in der Daten- und Dokumentenverwaltung endgültig Einzug gehalten hat.
Dabei ist die Kunst des effizienten Verwaltens von Daten und Dokumenten doch so einfach und strukturiert. Eine moderne Dokumentenmanagement-System-Software vereinheitlicht alle Prozesse für alle, die auf entsprechende Informationen zugreifen müssen. So können Ressourcen gezielter eingesetzt werden und das zeitaufwendige und manuelle Erfassen von Daten, wie beispielsweise das händische Eintippen und Vergleichen langer Listen mit Einzelpositionen, entfällt komplett.
An dessen Stelle hält das einfache Anlegen, Weiterverarbeiten und Abgleichen großer Datenmengen Einzug in den Büroalltag  - mit einer modernen und maßgeschneiderten Dokumentenmanagement-System-Software.  Damit lassen sich nicht nur neue Daten schnell erfassen, sondern auch alte und archivierte Dokumente blitzschnell finden und zuordnen - ganz einfach per Stichwort- oder Volltextindex-Suche.

Mit DMS KONTOR schaffen Sie Platz auf Ihrem Schreibtisch

Wir von DMS Kontor helfen Ihnen dabei, endlich Platz zu schaffen - in Ihren Aktenschränken und auf Ihren Schreibtischen. Mit einem breit gefächerten Portfolio zeitgemäßer Dokumentenmanagement-System-Software-Lösungen unterstützen wir Sie dabei, Ihre Daten- und Dokumentenflut nachhaltig und effizient einzudämmen.


Wir von KONTOR GRUPPE by René Kiem tragen mit unseren Seminaren, Workshops, Trainings und Coachings dazu bei, dass der Wettbewerbsfaktor Work-Life-Balance sich auch weiterhin für Unternehmen rechnet und kreative Entfaltungsmöglichkeiten für Führungskräfte schafft.
Das KONTOR GRUPPEN-Team freut sich auf das Gespräch mit Ihnen
KONTOR GRUPPE by René Kiem
KONTOR GRUPPE by René Kiem
Liebigstraße 30
44139 Dortmund 

Tel: +49(0)231 / 15 01 -646
Fax: +49(0)231 / 15 01 -645
info@kontor-gruppe.de

Kommentare

  1. I am happy that I found your post while searching for informative posts It is one of the best pieces of writing I have seen. Good job.

    Dokumentenmanagement

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Künstliche Intelligenz ist für den Mittelstand ein Zukunftsmodell, das im Jetzt beginnt

Künstliche Intelligenz („KI“) wird entweder gerne mit Hollywood-Filmen in Verbindung gebracht. Oder mit weltweit agierenden Unternehmen, die es sich halt leisten können, auf solche technischen Raffinessen zugreifen zu können.
Ohne große Umschweife: Wer Ihnen so etwas erzählt, redet an den Möglichkeiten vorbei, und er schätzt die Lage völlig falsch ein. Und abgesehen davon, dass das Thema KI ein wirklich spannendes ist und aufzeigt, wohin wir uns als Mensch bewegen, bietet es unzählige Chancen für Unternehmen. Und zwar auch für kleinere und mittelständische Unternehmen. Lassen Sie sich also nicht verrückt machen und erkennen Sie die Chancen, die Künstliche Intelligenz Ihnen bietet.
Angst und Schrecken durch Künstliche Intelligenz?

Es sind Aussagen wie diese, die immer wieder dazu beitragen, KI als etwas Bedrohliches zu empfinden: „Neuromorphe Algorithmen sollen audio-visuelle Sensordaten nach dem Vorbild des menschlichen Gehirns verarbeiten.“ Und tatsächlich, irgendwie klingt dieser Sat…

Service-Szenarien und Kundenkommunikationskanäle

- Zwischen Wahrnehmung, Wertschätzung, Einbindung und Einbildung-
Natürlich weicht die individuelle Wahrnehmung der eigenen Person immer wieder (und mehr oder minder stark bzw. schwach) von der Fremdwahrnehmung ab. Das zeigt sich im Privatleben wie auch für Unternehmen und deren Verhältnis zu ihren Kunden.
Und: Ein nachhaltiges und von positiven Erfahrungen geprägtes Verhältnis zu Kunden lässt sich vor allem durch exzellenten Service sicherstellen. Schließlich bedeutet begeisternder Service auch, die Wünsche, Interessen, Anregungen und Kritiken der Kunden für voll und damit wahrzunehmen.
Dieser exzellente, glaubt man unzähligen Geschichten über grottenschlechten und absenten Service bei Unternehmen aller Branchen, ist hierzulande noch nicht heimisch geworden. Doch da wären wir wieder bei der Divergenz zwischen Fremd- und Eigenwahrnehmung. Eine Studie von Pegasystems, einem Anbieter von Business Process Management (BPM) - und Customer Relationship Management (CRM)- Lösung…